Aktuelles

Die DanceComp in Wuppertal zählt zu den Großevents für alle Tanzsportler. Unvergleichbares Flair strahlt die Historische Stadthalle aus, in der vom 21.-23. Juli 2017 die 14. DanceComp ausgetragen wurde. In drei Sälen tanzten hunderte Tanzpaare simultan, die nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus internationalen Gefilden ins Ruhrgebiet gekommen waren. Vom Frankfurter Kreis waren in den Sektionen Standard und Latein insgesamt vier Paare vertreten. 2017 07 21 DanceComp SenIIA

Michael und Sabine tanzten in der Senioren II A Standard in einem Feld mit 27 Paaren. Dabei galt es sich der internationalen Konkurrenz aus Österreich, Tschechien und den Niederlanden zu stellen. In diesem Jahr gelang ihnen gleich bei ihrer ersten Teilnahme am Freitag der Einzug ins Finale der Senioren II A Standard. Sie ertanzten sich einen hervorragenden 3. Platz von insgesamt 27 Paaren und freuten sich sehr über die Bronzemedaille.

Christopher und Petra gingen ebenfalls direkt freitags an den Start und tanzten bei den Senioren I B Latein mit. Dort konnten sie sich in einem Feld von 19 Paaren souverän ins Finale tanzen und direkt den 5. Platz sichern.

Sascha und Janne tanzten Samstag beim WDSF Open Rising Star Standard Turnier und konnten sich dort den geteilten 59.-60. Platz sichern.

Ebenfalls Samstag gingen Michael und Sarah in der Hauptgruppe C Standard an den Start. Die beiden ertanzten sich in einem starken Feld den geteilten 26.-28. Platz.

 

Wir gratulieren allen Paaren sehr herzlich zu ihrem Erfolg!

2017 06 25 LukasHaasDer Sommer ruft und der TSV Grün-Gold Erfurt e.V. lud in die Erfurter Thüringenhalle wieder zum Erfurter Sommertanzwochenende am 24. und 25. Juni ein, diesmal zur 9. Ausgabe.
Am Sonntag, den 25. Juni 2017 tanzten sich Michael und Sabine über Vor-, Zwischen- und Endrunde in einem 13-paarigen Starterfeld souverän ins Finale und konnten alle 5 Tänze für sich entscheiden. Das Turnier wurde an zwei Tagen als Zweiflächenturnier ausgetragen. Die Trophäe konnten Michael und Sabine aus der Hand von Turnierleiter Dr. Holger Schilling entgegen nehmen.

b_200_150_16777215_00_images_aktuelles_ergebnisdienst_2017_Hessen_Tanzt.jpgAm Wochenende vom 19. bis 21. Mai fand zum wiederholten Male das Mehrflächenturnier „Hessen Tanzt“ in der Frankfurter Eissporthalle statt.

Die Paare des Frankfurter Kreises beteiligten sich rege und konnten sich insgesamt vier Finalplätze sichern.

In der Lateinsektion konnten sich Christopher und Petra in der Startklasse der Sen. I B mit zwei gewonnenen Tänzen und drei 2. Plätzen die Silbermedaille sichern. In der Hgr. D gewannen Haoming & Ruoyu die Bronzemedaille.

In der Standardsektion ging in der Sen. II A der vierte Platz an Michael und Sabine und in der Sen. I A der fünfte Platz an Metvey & Yulia.

 

Alle Ergebnisse in der Übersicht:

Zum wiederholten Male fanden sich am Samstag den 22.04.2017 nationale und internationale hochkarätige Top-Paare aus den Sektionen Standard und Latein im Bad Homburger Kurhaus zusammen und bescherten einem ausverkauften Saal zusammen mit mehreren Showacts eine unvergessliche Ballveranstaltung.

2017 04 22 HG int ersteBilder 0022017 04 22 HG int ersteBilder 0032017 04 22 HG int ersteBilder 004

 

  

 

 

 

  

Durch die Unterstützung der Spielbank Bad Homburg und der Kur- und Kongress GmbH konnten zwei Topturniere auf sportlich höchstem Niveau sowie zwei internationale Showacts ermöglicht werden.

2017 04 22 HG int ersteBilder 0052017 04 22 HG int ersteBilder 0012017 04 22 HG int ersteBilder 009Für Gänsehaut sorgte die erst fünfzehn Jahre alte Zoe Greten aus den Niederlanden. Die Gewinnerin von SuperKids und zahlreicher Auszeichnungen in den Bereichen Hip Hop, Modern und Ballett entführte die Zuschauer mit zwei Showeinlagen in ihre ganz eigene Welt.

Zum Höhepunkt der Veranstaltung traten dann kurz vor Mitternacht Natascha Karabey mit ihrem Verlobten Domen Krapez auf. Sie verzauberten die Zuschauer mit ihrer atemberaubenden Kür.

Zum Takt des PT-Art-Orchesters aus Österreich konnte das Publikum zwischen den Turnieren und Showblöcken selbst das Tanzbeinschwingen. 

2017 04 22 HG int ersteBilder 0062017 04 22 HG int ersteBilder 0072017 04 22 HG int ersteBilder 008

  

 

 

  

 

 

Großer Preis von Europa in den Standardtänzen

1. He Chong & Shan Jing, China
2. Igor Reznik & Mariia Polishchuk, Ukraine
3. Alex Freyr Gunnarson & Anna Trenzeleva, Island
4. Jack Beale & Natalia Siyanko, England
5. Kristoffer Melås & Mette Branstadmoen, Norwegen
6. Wesley van Riel & Patricia Bach, Niederlande

Großer Preis der Spielbank Bad Homburg in den lateinamerikanischen Tänzen

1. Klemen Prasnikar & Aleksandra Averkieva, Slowenien
2. Petar Daskalov & Zia James, England
3. Gleb Cherniavskyi & Marina Steshenko, Deutschland
4. Rami Shehimi & Susan Fichte, Deutschland
5. Miroslav Randjelovic & Michaela Kemnitzer, Deutschland

Der Termin für nächstes Jahr steht bereits fest: 21.April 2018!

Am Samstag den 8. April fand im Maritim Hotel in Düsseldorf die Deutsche Meisterschaft der Professionals in den Standardtänzen statt.

In schöner und herzlicher Atmosphäre ertanzten sich die beiden ihren dritten gemeinsamen DM-Titel mit allen gewonnenen Tänzen.

Nur ganz knapp verpassten dagegen Serkan Öztürk und Juliane Klebsch das Finale und platzierten sich auf dem 7. Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch zu dieser wirklich hervorragenden Leistung!

 

2017 04 08 DM Profis

Unterkategorien

Trainings- änderungen

18 Dez 2018;
12:00AM
Storno: Bikuz
19 Dez 2018;
12:00AM
Titus-Forum: Verlegt nach Bockenheim - ACHTUNG: Gruppentraining Latein in Bockenheim!
20 Dez 2018;
12:00AM
Storno: Gruppentraining Standard
22 Dez 2018;
12:00AM
Storno: Nied
23 Dez 2018;
12:00AM
Storno: Bikuz